Start  Projekte  Reisefotos  Motorräder  Bücher  Referenzen  Impressum  Presse  Ausrüstung  Fotografie  Videos  facebook



HEPCO & BECKER Lampenschutzgitter
für die Africa Twin


Mit unserer Africa Twin sind wir nicht nur auf dem Asphalt unterwegs. Nicht selten geht es auf staubige Strecken, Waldwege oder andere spannende Pfade. Wenn dann ein Ast auf die Scheinwerfer semmelt oder ein Steinchen gegen das Glas knallt, kann es richtig teuer werden.


Deshalb haben wir unsere CRF1000L mit dem Lampenschutzgitter von HEPCO & BECKER bestückt. Das schützt nicht nur das ganz schön teure Lampenglas, sondern es sieht - meinen wir - auch noch gut aus. Und das ist ja auch nicht ganz unwichtig. Montieren lässt sich das Gitter recht einfach entweder am Tankschutzbügel oder am passenden Adapter, der mitgeordert werden muss. Oben ist ein Anschlaggummi und unten werden zwei Schrauben in die vorhandenen Gewinde gedreht - fertig. Dass das Ganze bombenfest hält, haben wir auf unzähligen Offroad-Kilometern getestet.


Die Lampenschutzgitter nehmen in der Praxis definitiv kein Licht weg. Für den Geltungsbereich der deutschen StVZO bekommen sie keinen TÜV, sind also quasi nur für den "Sporteinsatz". ABER ... das hat bei uns selbst den TÜV-Prüfer nicht gestört und das viel gestreute Gerücht, dass dadurch der Versicherungsschutz erlischt ist schlicht Unfug.

Hier finden sich die Lampenschutzgitter für die 2017er Africa Twin im HEPCO & BECKER-Shop. Sie sind aber natürlich auch für zahlreiche andere Modelle verfügbar.

HEPCO & BECKER Lampenschutzgitter